Eurovision 2007

Eurovision Song Contest 2007: Nachlese

Finnland gehörte zu den Gewinnern, Hanna Pakarinen leider nur vom Bekanntheitsgrad herSieger und Verlierer gibt es in jedem Wettbewerb, so auch beim ESC, jedoch bemisst sich Sieg und Niederlage nicht ausschließlich an erreichten Platzierungen, so ist beispielsweise Peter Urban einer der ganz großen Gewinner des Abends und Heinz-Rudolf Kunze einer der ganz großen Verlierer. Beide, ohne am Contest teilgenommen zu haben. Die – rein subjektive – u-kult.de-Nachlese zum Contest.

Den ganzen Artikel lesen…

ESC 2007: Stimmenauswertung

Die Punktetafel am Ende. Screenshot: u-kult.deOstverschwörung hallte es nach dem gestrigen Abend wenig überraschend durch Westeuropa, nachdem nur Griechenland und die Türkei in die Phalanx der Länder des ehemaligen Ostblocks eindringen und sich einen Platz in den Top 10 sichern konnten. Doch wenn man die Wertungen aus diesen Ländern heraus rechnet, bleibt es bei dieser Tatsache ebenso wie beim serbischen Sieg und bei Irlands letztem Platz.

Den ganzen Artikel lesen…

ESC 2007: Die Rache des Ostens?

Serbien, Sieger des ESC 2007Der Eurovision Song Contest 2007 ist vorbei – und unter den ersten zehn Nationen sind mit Griechenland und der Türkei nur zwei Länder, die nicht dem ehemaligen Ostblock angehören. Es siegte Serbien – unter anderem mit 12 Punkte aus Finnland, Österreich und der Schweiz sowie zehn Punkten aus Norwegen und Schweden. Roger Cicero erreichte für Deutschland mit 49 Punkten Rang 19.

Den ganzen Artikel lesen…

ESC 2007, das Finale, Teil III

Die kommende Gruppe ist nicht ganz so stark einzuschätzen wie die vorige – auch wenn es auch hier wieder drei richtig starke Songs gibt. Einer davon ist Roger Cicero mit „Frauen regier’n die Welt“ – aber Serbien und Russland darf man hier auch keinesfalls unterschätzen. Frankreich ist dieses Mal ebenso wie die Ukraine für die Spaßguerilla zuständig.

Den ganzen Artikel lesen…

Eurovision Song Contest 2007, das Finale

Eurovision Song Contest 2007: Alenka Gotar - eine Favoritin?Feiertag ist für viele Eurovisionsfans am Samstag, denn das große Finale des Eurovision Song Contests 2007 steht an – und mit Roger Cicero greift auch Deutschland ins Geschehen ein. 24 Länder sind noch dabei – und wenn es eine Lehre aus dem Halbfinale gibt, dann diese: Qualität wird belohnt, wobei es sicher nicht hinderlich ist, aus Osteuropa zu kommen.

Den ganzen Artikel lesen…

Eurovision Song Contest 2007, Zwischenbilanz

Eurovision Song Contest, das Halbfinale, Screenshot u-kult.deDer Osten regiert den Eurovision Song Contest – und das nicht einmal unverdient. Denn die besten Songs kamen in diesem Halbfinale durchaus aus den Ländern des ehemaligen Ostblocks. Und so kann man sagen, dass durchaus die richtigen Songs ins Finale gekommen sind – u-kult.de hat im Übrigen nur einen der Finalisten falsch eingeschätzt und lag neun Mal mehr oder weniger richtig.

Den ganzen Artikel lesen…

Teichblick 07/XVII: Eurovision Song Ratings

Eurovision Song RatingsAuf der anderen Seite des Teichs, in den USA wird der Eurovision Song Contest in aller Regel zwar übertragen, spielt aber nicht die große Rolle wie in Europa. Dennoch ist die Veranstaltung eine der größten Musikveranstaltungen der Welt, weshalb wir in der Eurovisionswoche auch unsere Kolumne ausnahmsweise unter das Eurovisionsmotto stellen.

Den ganzen Artikel lesen…